Erfolgreiche Bewerbung I: Strategie

So wie jede Reise mit dem ersten Schritt beginnt, so steht auch die Bewerbung an erster Stelle auf Ihrem Weg zur beruflichen Wunschposition. Doch für eine erfolgreiche Bewerbung müssen zunächst Grundlagen geschaffen werden, insbesondere dann, wenn es sich bei der anvisierten Position um eine begehrte Stellung handelt, um die sich viele Bewerber einen harten Konkurrenzkampf liefern werden. Damit Sie als Bewerber von Anfang an erfolgreich sind, bietet die Personalberatung TargetPeople unseren Besuchern den Leitfaden „Grundlagen des Bewerbungserfolgs“, der wertvolle Tipps aus unserem erfolgreichen Programm zur Karriereberatung zusammenfasst.

In den ersten Teilen wendet sich unsere Karriereberatung an Bewerber, die bereits einige Sprossen auf der Leiter ihrer Karriere genommen haben und nun die Grundlagen für den nächsten Schritt auf ihrem Berufsweg legen möchten. Erfahren Sie, wie Sie sich durch Spezialisierung und Weiterbildung wichtige Vorteile auf dem Weg zur Traumposition verschaffen.

Mehrere Jobwechsel innerhalb einer Karriere nicht unüblich

So wie sich die heutige Arbeitswelt im Vergleich zu Früher verändert hat, so haben sich auch die grundsätzlichen Gepflogenheiten bezüglich der Karriere des Einzelnen gewandelt. War es früher noch traditionell geläufig, von wenigen Ausnahmen einmal abgesehen, sein Leben lang beim selben Arbeitgeber zu bleiben, sind mehrere Wechsel im Laufe des Berufslebens heutzutage üblich. Darum wird auch beispielsweise ein sogenannter Headhunter, der im Auftrag eines Unternehmens oder einer Personalberatung nach passenden Fach- und Führungskräften Ausschau hält, keinesfalls vor dem Lebenslauf eines Kandidaten zurück schrecken, nur weil dieser bereits für mehr als zwei bis drei Arbeitgeber tätig war. Zugleich sind aber auch die Chancen in einzelnen Firmen gestiegen, gezielt die entsprechenden Qualifikationen zu erwerben und dann im Wege einer internen Bewerbung in eine höhere Position aufzurücken.

Bewerbung und beruflicher Erfolg brauchen Eigeninitiative

Doch unabhängig davon, ob Sie Ihre Karriere im angestammten Unternehmen oder durch einen gezielten Jobwechsel optimieren möchten – es ist unumgänglich, dass Sie selbst für Ihr berufliches Fortkommen aktiv werden und den eigenen Aufstieg konsequent verfolgen. Als erfahrene Personalberater möchten wir Ihnen darum empfehlen, dass Sie aus Ihrer eigenen „Komfortzone“ heraustreten. „Nicht auf Chancen warten, sondern sich selbst solche verschaffen“ ist nicht umsonst ein Grundsatz jeder erfolgreichen Karriereberatung. Diese Eigeninitiative ist darum die wichtigste Grundlage, die Sie zum beruflichen Erfolg führen wird.

Spezialisieren – aber richtig

Der beste Rat, den man dem angehenden Bewerber bei der Karriereberatung geben kann, lautet: „Spezialisieren Sie sich und halten Sie Ihr Können während Ihrer gesamten Karriere auf dem aktuellen Stand“. Wer diesen Rat befolgt, bleibt dauerhaft nicht nur für den eigenen, sondern auch für etwaige andere Arbeitgeber interessant. Allerdings sollte man bezüglich der Spezialisierung und einer eventuellen Weiterbildung beachten, dass man sich hierbei an Professionen hält, die auch in Zukunft relevant sind. So nutzt es beispielsweise wenig, sich auf eine Software zu fixieren, die bald nicht mehr gefragt sein wird. Aus diesem Grund ist es auch immanent wichtig, den Markt und seine Entwicklungen ständig im Blick zu behalten. Denn sowohl Headhunter einer Personalberatung als auch Unternehmen selbst legen natürlich größten Wert darauf, dass sich Ihre Kompetenzen bei einer Bewerbung sinnvoll mit denen für die Zielposition erforderlichen Qualifikationen ergänzen.

Weiterbilden und zusätzliche Qualifikationen erwerben

Ein weiterer wichtiger Tipp: Nehmen Sie, auch im Hinblick auf eine etwaige Bewerbung in der Zukunft, jede Möglichkeit zur Weiterbildung wahr. Viele Unternehmen bieten Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, kostenlos Lehrgänge zu besuchen und dabei bestimmte Qualifikationen zu erwerben. Bilden Sie sich aber auch privat weiter – besonders, wenn Sie sich auf einem neuen Schritt in Ihrer Karriere gezielt vorbereiten möchten. Hierbei kommt es allerdings auch auf die Qualität der Weiterbildung an. Wenn sie sich dafür entscheiden, sich weiter zu bilden, achten sie bei den Maßnahmen auf einen Anbieter mit seriösen und anerkannten Hintergrund.

Darauf sollten Sie bei einer guten Weiterbildungsmaßnahme achten

Im Zweifelsfalle geben sie lieber einem renommierten Institut den Vorrang als einer günstigeren Variante, auch wenn dies Kosten mit sich bringt. Auch sollten Sie lieber eine etwas längere Fortbildung besuchen als mehrere Kurze. Außerdem sollte am Ende der Weiterbildung ein Zertifikat oder ein anerkannter Abschluss stehen, den Sie einer künftigen Bewerbung beifügen können. Der Erwerb von erweiterten Qualifikationen macht Sie, wenn Sie später als Bewerber auf eine höhere Position auftreten, für jede Firma bzw. Personalberatung zu einem bemerkenswerten Kandidaten und verschafft Ihnen den nötigen Vorsprung vor Ihren Mitbewerbern. Bedenken Sie hierbei bitte: Jede zusätzliche Fach – Qualifikation, die Sie erlangen, steigert als Baustein Ihrer Karriere Ihren Marktwert, und somit die Chancen einer künftigen Bewerbung, erheblich.


Übersetzung / Translation: Successful Application I: Strategy